Wirkung von Musik in geführten Meditationen

Musik ist eines der mächtigsten Werkzeuge, welche wir in einer geführten Meditation verwenden können. Sie kann uns helfen, in einen veränderten Bewusstseinszustand zu gelangen, den Geist zu fokussieren und sogar unsere Stimmung zu verändern. Musik kann bei jeder Art von Meditation verwendet werden, einschließlich Achtsamkeit, Visualisierung oder Selbsthypnose.

 

Eine kürzlich durchgeführte Studie der University of Southern California fand heraus, dass Menschen, die während einer geführten Meditation entspannende Klänge hörten, signifikant weniger Schmerzen und Ängste hatten als diejenigen, die keine Musik hörten. Die Teilnehmer berichteten, dass sie sich ruhiger und konzentrierter fühlten, nachdem sie die Musik gehört hatten.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass dies daran liegt, dass Musik unsere Aufmerksamkeit von äußeren Reizen wie Schmerzen oder Stressoren ablenkt, uns aber dennoch Zugang zu tiefen Entspannungszuständen verschafft.

 In diesem Blogbeitrag erfährst du 7 Gründe, warum es sinnvoll ist, Musik in deinen geführten Meditationen zu verwenden:

1. Musik kann dir dabei helfen, einen Zustand der Tiefenentspannung zu erreichen

Es ist erwiesen, dass Musik Stress reduziert, die Stimmung verbessert, gesunde Schlafzyklen fördert und in vielen Fällen sogar Schmerzen gemindert werden. Musik hat in vielen Studien gezeigt, dass sie Stress, Angst und Symptome von Depressionen reduziert. Sie hilft auch, die Herzfrequenz, den Blutdruck und die Atemfrequenz zu regulieren, was alles Indikatoren dafür sind, dass sich der Körper weniger gestresst fühlt. Musik kann als Teil einer Meditation, Hypnose-Induktion oder auch während einer Hypnose-Sitzung als entspannende Hintergrundbeschallung eingesetzt werden.


2. Musik kann deine Meditation entspannter machen

Wenn es um Entspannung geht, sind Geist und Körper schwer zu trennen, weil sie eine so enge Verbindung haben. Einer der besten Wege für Menschen, die mit Stress zu kämpfen haben, ist die Mediation. Dies fällt jedoch nicht immer leicht, da viele Menschen von ihren Gedanken abgelenkt werden. Musik kann als Hilfsmittel verwendet werden, den Geist zu klären und den Körper zu entspannen, so dass man sich voll und ganz auf nichts anderes als die Meditation selbst konzentrieren kann. 

3. Musik hilft, eine Verbindung zwischen Geist und Körper herzustellen, die zur Entspannung und Heilung beiträgt

Kennst du das Gefühl, wenn du Musik hörst, und der Takt der Melodie im Einklang mit deinem Herzen ist? Nun, das liegt daran, dass Musik eine direkte Wirkung auf unseren Körper hat. Tatsächlich haben Wissenschaftler herausgefunden, dass das Hören bestimmter Arten von Musik die Gehirnchemie und den Blutfluss verändern kann. Musik wird schon seit Jahrhunderten als Heilmittel eingesetzt. Die Menschen des Altertums glaubten, dass Musik die Kraft hat, zu heilen, und es gibt Hinweise darauf, dass sie Recht hatten.

Die alten Ägypter wendeten Gesangstechniken mit Gesängen und Perkussionsinstrumenten an, um Geisteskrankheiten zu heilen. Im alten Griechenland lehrte Pythagoras, dass das Hören bestimmter Arten von Musik Schmerzen bei körperlichen Leiden wie Kopf- oder Magenschmerzen lindern kann. 

4. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Musik eine therapeutische Wirkung auf den Körper und den Geist hat

Der Neurowissenschaftler Professor David Huron von der University of Ohio fand heraus, dass das Hören von Musik die gleichen Schaltungen in unserem Gehirn aktiviert wie das Essen von Schokolade, ein Lottogewinn oder Sex. Er fand auch heraus, dass wir weniger schmerzempfindlich sind, wenn wir ein Musikstück hören, das wir lieben. Es gibt viele Untersuchungen, die zeigen, dass Musik einen therapeutischen Nutzen hat. Musiktherapie kann Menschen mit Depressionen, Alzheimer-Krankheit, Autismus-Spektrum-Störung und anderen psychischen Problemen helfen. Die Art der Musik, die während der Sitzung gespielt wird, hängt von dem Ziel ab, welches man erreichen möchte, und davon, wie es emotional beeinflussen soll.

5. Musik kann verwendet werden, um eine bestimmte Stimmung oder Atmosphäre zu erzeugen 

Wenn du ein Hypnotiseur, Trainer oder Coach bist, ist es wichtig zu verstehen, wie Musik eingesetzt werden kann, um eine bestimmte Stimmung zu erzeugen. Musik hat die Fähigkeit, Emotionen und Gefühle auf starke Weise zu beeinflussen. Eine Studie mit 1.000 Menschen ergab, dass 90 % der Befragten angaben, dass sie beim Hören von Musik Veränderungen in ihrer Stimmung bemerkten. Die durch Musik erzeugten Stimmungen und Atmosphären sind sehr unterschiedlich. Musik löst eine Vielzahl von Emotionen aus, ob glücklich, traurig, wütend oder nachdenklich. Eine Studie der Stanford University fand heraus, dass Musik sogar die Herzfrequenz und den Blutdruck verändern kann! Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Musik die Kraft hat, uns auf viele Arten zu beeinflussen. 

Die richtige Art von Musik kann sogar Erinnerungen aus der Kindheit auslösen, was in manchen Fällen sehr hilfreich sein kann, wenn man versucht, Stress oder angstbedingte Emotionen aus vergangenen Erfahrungen loszulassen bzw. aufzulösen.

Studien haben gezeigt, dass Menschen, die geführte Meditationen mit Hintergrundmusik verwenden, weniger abgelenkt sind als diejenigen, die überhaupt keine Hintergrundgeräusche verwenden - das bedeutet, dass sie sich besser auf ihre Gedanken und Gefühle konzentrieren können, während sie gleichzeitig in der Lage sind, externe Ablenkungen wie Verkehrslärm oder andere Menschen, die um sie herum sprechen (Hintergrundgeräusche), auszublenden. 

6. Musik hilft, sich auf die Meditation zu konzentrieren, ohne durch Außengeräusche abgelenkt zu werden.

Wir leben in einer Welt voller Ablenkungen. Wir können uns nicht länger als ein paar Minuten auf etwas konzentrieren, bevor unsere Gedanken zu etwas anderem wandern. Viele Menschen haben Schwierigkeiten beim Meditieren, weil der Lärm aus unserer Umgebung zu sehr ablenkt und wir uns in dieser Zeit nicht auf das konzentrieren können, was wir erreichen wollen. COSMISCH hat Produkte entwickelt, die mit Musik und Soundeffekten aus der Natur dabei helfen, die eigene Mitte zu finden und den Geist zu klären, damit man sich auf die Meditation konzentrieren kann, ohne durch Außengeräusche abgelenkt zu werden. Die richtige Musik kann dir das Gefühl geben, an einem ganz anderen Ort zu sein, als du tatsächlich bist, was besonders hilfreich ist, wenn die Umgebung um dich herum nicht ideal für Entspannung oder Meditation ist.

7. Musik kann verwendet werden, um veränderte Bewusstseinszustände zu induzieren 

Eine Art von verändertem Zustand, den Musik hervorrufen kann, ist der hypnagoge Zustand, der auch als "Alpha"-Zustand oder leichte Trance bekannt ist, in dem sich Menschen sehr entspannt und mit ihrer Umgebung im Reinen fühlen. Hypnotiseure nutzen Musik schon seit Jahrhunderten, um veränderte Bewusstseinszustände zu erreichen. Die alten Ägypter, Griechen und Römer nutzten die "Musiktherapie" in Form von Gesang oder Trommeln, um tranceähnliche Zustände zu erzeugen, die bei Heilungszeremonien eingesetzt werden konnten. In jüngerer Zeit haben Studien gezeigt, wie Musik helfen kann, Angstzustände zu reduzieren und den mentalen Fokus zu erhöhen. Studien zeigen auch, wie die Gehirnwellenmuster durch verschiedene Arten von Musik beeinflusst werden, was erklärt, warum manche Menschen entspannt werden, wenn sie sanfte, entspannende Melodien hören.


Fazit:

Auf den ersten Blick mag man die Bedeutung von Musik während einer geführten Meditation nicht erkennen. Es stellt sich jedoch heraus, dass die Verwendung von Musik während geführter Meditationen ein noch intensiveres Erlebnis für diejenigen schafft, die sie praktizieren. Die Verwendung dieses mächtigen Werkzeugs in einer geführten Meditation kann helfen, eine "Klanglandschaft" zu schaffen, die in der Lage ist, Gefühle und Emotionen hervorzurufen, die sonst nicht möglich wären.


















Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Hauptmenü

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen